KI Talk May 2022

Date/Time
Date(s) - 25/05/2022
17:00 - 18:30

Categories


Für den nächsten „AI Carinthia KI Talk“ haben wir wieder eine spannende Neuvorstellung vorbereitet:

 

 

Streamdiver, Gewinner des „Innovations- und Forschungspreises 2022“ am 25.05.2022 17:00 (online)

Die 2018 gegründete und mittlerweile aus 25 Mitarbeitern*innen bestehende Streamdiver GmbH entwickelt und betreibt eine rein europäische Business Video Streaming Lösung. Die Mission von Streamdiver ist es, das maximale Potenzial von digitalem Video für Unternehmen, Organisationen und die öffentliche Hand zu erschließen und dabei die vollständige Kontrolle und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu gewährleisten. Dazu zählen auch die Anreicherung und Strukturierung von videobasierten Informationen – die Entwicklung smarter Videofunktionen auf Basis von KI bildet dafür die Grundlage.
Am 28. April 2022 wurde Streamdiver von Landeshauptmann Peter Kaiser sowie dem KWF Vorstand mit dem „Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten“ ausgezeichnet. Im Zuge dessen wird Streamdiver auch als Nominierter zum diesjährigen „Staatspreis Innovation“ entsendet. Das prämierte Projekt Smart Digital Video umfasst die automatische Transkription von Gesprächsinhalten aus digital aufgezeichneten Videos und deren Verwertung in Form von Wortprotokollen, Metadaten oder Untertiteln. Durch die Entwicklung einer proprietären KI-Lösung und der Möglichkeit zur Optimierung dieser auf Dialekte , schafft Streamdiver neue und einzigartige Wege zur regionalen Digitalisierung. Selbstentwickelte Modelle im Machine-Learning ermöglichen der KI zudem, sich rasch an die sprachlichen Besonderheiten der jeweiligen Region anzupassen.

Wir diskutieren mit:
Christian Kollegger, COO
Vertriebs- und Consulting-Lead mit Schwerpunkt auf SaaS-Upscaling, Softwarelösungen und Internationalisierung. Wirtschaftsingenieur mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in Unternehmertum, Beratung und Systemarchitekturen.
Markus Tautschnig, CTO
Development-Lead mit Schwerpunkt künstliche Intelligenz (Machine Learning). Zuvor Data Architect und Lead Data Scientist bei Thyssenkrupp Materials Services.

 

 

Bitte um rechtzeitige Anmeldung – ganz einfach hier deine Daten eingeben:

Bookings


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.